Der gesunde Schulalltag

GemüseAckerdemie

 

Mit der Unterstützung von AOK Sachsen nehmen wir an dem Programm "GemüseAckerdemie" teil. So werden in unserem Schulgarten verschiedene Gemüsearten angebaut, gepflegt und geerntet. Die Kinder erfahren dabei viel über die Pflanzenwelt und lernen unsere Natur wertzuschätzen. Unsere Lehrerinnen Frau Schink und Frau Geipel werden durch Material und Fortbildungen bei der Arbeit unterstützt. 

 

 

Gesunder Schulalltag

 

Unsere Kinder lernen von Anfang an, wie wichtig eine gesunde Lebensweise ist. In den Pausen steht für jede Klasse saisonales Obst bereit und auch der Durst kann an unserem Trinkbrunnen gestillt werden. Während der Hofpausen können sich die Schülerinnen und Schüler bewegen und austoben, sodass sie mit einem klaren Kopf am Unterricht teilnehmen können. 

 

Im GTA-Bereich haben wir dank Frau Kapeller die Möglichkeit unsere Schulküche optimal zu nutzen. In "Küche aus aller Welt" bereiten die Kinder eigenständig leckere Gerichte zu, lernen viel über Lebensmittel und ihre Verarbeitung. Natürlich wird das Essen dann gemeinsam gegessen und genossen.